Am 10.09.2011 gegen 13.02 wurde die FF Heilsbronn zu einem Fahrzeugbrand gerufen. An der Auffahrt zur Bundesstraße 14 Höhe Weiterndorf befand sich ein PKW in einem Entstehungsbrand. Die Mitarbeiter der Kfz-Werkstatt hatten bereits mittels Handfeuerlöscher mit der Brandbekämpfung begonnen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Im Einsatz waren 1 TLF 1 LF und 1MZF, insgesamt 21 Kameraden

zurück zur Einsatzliste