Am 02.04.2011 um 10.04 wurde die Freiwillige Feuerwehr Heilsbronn zur Fa. IPG gerufen wo eine Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.

Ausgerückt waren 1TLF 1LF mit 18 Kameraden.

In einem Elektroraum der Fa. IPG wurde ein Kleingrill aufgestellt und darauf gegrillt. Durch die Rauchentwicklung des Grillgutes löste der installierte Rauchmelder aus. Die FFW Heilsbronn stellte die Brandmeldeanlage zurück. .



zurück zur Einsatzliste