Kaminbrand in Heilsbronn

In den Abendstunden des 28.12.2013 wurden wir zu einem Kaminbrand in Heilsbronn alarmiert. Beim Eintreffen stiegen aus dem Kamin eines Mehrfamilienhauses Funken begleitet von einer starken Rauchentwicklung auf. Das Wohnhaus wurde vorsorglich geräumt und der Kamin auf zwei Wohnetagen sowie im Dachboden mit der Wärmebildkamera kontrolliert und mittels Kleinlöschgerät abgesichert. Eine Grobreinigung des Kamins wurde mit dem Kaminkehrerwerkzeug durchgeführt und Aschereste ins Freie verbracht. Die Einsatzstelle wurde dann an den zuständigen Bezirksschornsteinfeger übergeben, welcher eine weitere Reinigung vornahm.

 

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Heilsbronn mit MZF, LF16/12, DLK 18/12, TLF 16/25

KBI, KBM, Rettungsdienst, Polizei

Bericht und Fotos: Feuerwehr Heilsbronn

  • E65001
  • E65002

zurück zur Einsatzliste