Tierrettung in Heilsbronn

 

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurden wir in der Mittagsstunde zu einer „Kleintierrettung – Katze auf Hausdach“ alarmiert. Auf dem Dach eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses in Heilsbronn befand sich schon seit Stunden eine Katze und traute sich nicht mehr hinunter. Da laut der Besitzerin es sich um ein scheues Tier handelte und die Katze auch schon mehrmals die Dachseite wechselte, wurde von der Straßenseite aus die Drehleiter in Stellung gebracht, sowie von der Hofseite eine Steckleiter eingesetzt. Nach kurzer Zeit gelang es, das Tier über die Steckleiter zu retten und der glücklichen Besitzerin zu übergeben.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Heilsbronn mit  LF16/12, DLK 18/12

Bericht und Fotos: Feuerwehr Heilsbronn

  • E84001
  • E84002
  • E84003
  • E84004
  • E84005
 

zurück zur Einsatzliste