Kellerbrand in Heilsbronn !

Heute wurden wir um kurz nach 19:00 Uhr durch die ILS Ansbach mit der Alarmmeldung „Funken sprühen aus Sicherungskasten“ alarmiert. Nach der Erkundung vor Ort stellte sich heraus, dass im Kellerbereich eines Reihenhauses bereits offenes Feuer sowie eine Rauchentwicklung war. Der Sicherungskasten hatte Feuer gefangen und darunter gelagerte Abfallbehälter in Brand gesetzt. Durch einen Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz wurde das Feuer mittels einen C-Rohr gelöscht und die Brandstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Das Wohnhaus wurde im Anschluss mittels Überdrucklüfter belüftet und durch die Stadtwerke stromlos geschaltet.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Heilsbronn mit  LF16/12, DLK 18/12, TLF16/25 mit Co2-Anhänger, LF10/6

Rettungsdienst, KBM, Polizei, Stadtwerke Heilsbronn

Bericht und Fotos: Feuerwehr Heilsbronn

  • E79001
  • E79002
  • E79003
  • E79004
 

zurück zur Einsatzliste

Wetter aktuell

Unwetterwarnungen