Schwerer Verkehrsunfall zwischen Weiterndorf und Weißenbronn

Um halb Acht wurden wir zusammen mit den Ortsteilfeuerwehren zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Weiterndorf und Weißenbronn alarmiert. Laut Mitteiler waren mehrere Personen eingeklemmt. Ein mit vier Personen besetzter Geländewagen war von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen. Nach dem Eintreffen der Feuerwehren stellte sich heraus, dass keine Personen mehr eingeklemmt, aber alle vier Insassen verletzt waren. Zusammen mit dem Rettungsdienst wurden die Verletzten versorgt. Durch uns wurde weiter die Batterie des Fahrzeugs abgeklemmt, der Brandschutz sichergestellt und geringe Mengen austretender Betriebsstoffe aufgenommen.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Heilsbronn mit  LF16/12, TLF16/25

FF Weiterndorf, Weißenbronn

Rettungsdienst, Notarzt, KBI, KBM, Polizei

Bericht: Feuerwehr Heilsbronn

 

zurück zur Einsatzliste

Wetter aktuell

Unwetterwarnungen