Gemeldeter Zimmerbrand / verrauchtes Gebäude!

Um kurz nach halb neun wurden wir zu einem Zimmerbrand alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus das, in einer Wohnung im Erdgeschoß, von einem angeheiztem Ofen das Rauchrohr abgefallen war und bereits das ganze Gebäude bis zum Dach verraucht war. Das heisse Rauchrohr fiel auf einen stillgelegten Heizölversorgungsanschluss und es liefen Heizölreste aus. Der gesammte Ofen wurde ins Freie gebracht und abgelöscht, das Öl mit Bindemittel gebunden. Das gesammte Gebäude wurde mittels Druckbelüfter entraucht.

Eingesetzte Kräfte:

FF Heilsbronn mit  LF16/12, DLK18/12, TLF16/25

Rettungsdienst, KBI, KBM, Polizei

Bericht und Fotos: Feuerwehr Heilsbronn

  • 20bild01
  • 20bild03
  • 20bild05
  • 20bild06
  • 20bild07
  • 20bild22


zurück zur Einsatzliste