Schwerer Verkehrsunfall auf der B14 Heilsbronn - Gütlershof

Kurz vor 13 Uhr wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B14 alarmiert. Ein PKW war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, schoß über einen Acker sowie eine Leitplanke und flog dann in einen tiefergelegenen zugefrorenen Weiher. Das Fahrzeug wurde gesichert, eine verletzte Person wurde aus dem Fahrzeug gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Die B14 musste nur zeitweise für an- und abfahrende Rettungskräfte gesperrt werden, die Bergung des Fahrzeugs übernahm der Abschleppdienst.

Eingesetzte Kräfte:

FF Heilsbronn mit  LF16/12, TLF16/25, DLK 18/12

FF Petersaurach und Großhaslach

Rettungsdienst, Notarzt, Polizei, KBM


  • bild01
  • bild02
  • bild03
  • bild04
  • bild05
  • bild06
  • bild07
  • bild08
  • bild09
  • bild10
  • bild11
  • bild12

Bericht und Fotos: Feuerwehr Heilsbronn


zurück zur Einsatzliste

Wetter aktuell

Unwetterwarnungen