Zwei Einsätze in Folge am Freitagnachmittag des 16.12.2016

In den frühen Nachmittagsstunden dieses Freitags wurden wir von der ILS Ansbach zu ausgelaufenen Betriebsstoffen alarmiert. In der Industriestraße hatte ein Fahrzeug Diesel verloren. Die Dieselspur zog sich ca. 150 Meter bis zur Staatsstraße 2410. Auf der Auffahrt B 14 Ost befand sich ebenfalls noch im Kurvenbereich Kraftstoff. Der Diesel wurde mittels Ölbinder abgestreut und eine Verkehrsabsicherung erstellt.

Eingesetzte Kräfte:

FF Heilsbronn mit MZF, LF16/12, TLF 16/25

  • IMG_7101
  • IMG_7102
  • IMG_7103

 

Während der Rückfahrt zum Gerätehaus erhielten wir über Funk durch die ILS einen Folgeauftrag. Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit überschlagenen PKW auf der       B 14 kurz nach der Ausfahrt Heilsbronn West in Richtung Ansbach.

Vor Ort stellte sich folgende Lage dar: Verkehrsunfall zwischen zwei PKW, ein PKW auf der Fahrspur, der zweite PKW ca. 100 Meter weiter im Straßengraben, kein Fahrzeug überschlagen und keine Personen in den Fahrzeugen, beide Fahrer leicht verletzt, Fahrzeugteile und ausgelaufene Betriebsstoffe auf der Fahrbahn.

Durch uns wurden die Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut, eine Verkehrsabsicherung und Verkehrsleitung erstellt, die Unfallfahrzeuge gesichert sowie die Fahrbahn gereinigt.

Eingesetzte Kräfte:

FF Heilsbronn mit MZF, LF16/12, TLF 16/25

Polizei, Rettungsdienst, Notarzt

Bericht: Feuerwehr Heilsbronn Fotos: Feuerwehr Heilsbronn

 

  • IMG_7201
  • IMG_7202
  • IMG_7203
  • IMG_7204
  • IMG_7205
  • IMG_7206

zurück zur Einsatzliste

Wetter aktuell

Unwetterwarnungen