Brand von zwei Dachstühlen in Neuendettelsau

 

In den Nachmittagsstunden des 19.01.2016 wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Weißenbronn und Petersaurach aufgrund einer Alarmstufenerhöhung nach Neuendettelsau zum Brand von zwei Dachstühlen alarmiert.

 

Vor Ort stellte sich folgende Lage dar: Wohnblock bestehend aus drei mehrgeschossigen Reihenhäuser, Vollbrand des Dachstuhls vom linken Gebäude, Brand bereits auf Dachstuhl des mittleren Wohnhauses übergegriffen, keine Personen in Gefahr, Feuerwehr Neuendettelsau hat Brandbekämpfung mittels Innenangriff und über Drehleiter im linken Gebäude aufgenommen.

 

Maßnahmen Feuerwehr Heilsbronn: Einsatzabschnitt mittleres Haus: Riegelstellung zwischen mittleren und rechten Wohnhaus mittels Drehleiter und Wenderohr sowie Brandbekämpfung von oben, zielgerichteter Innenangriff mit einem C-Rohr im Spitzboden. Der Brand konnte auf dem oberen Bereich des Dachstuhls beschränkt werden.

 

Im weiteren Verlauf wurden bei beiden Häusern die Dachziegel sowie Innenverkleidung und Isolierung im Dachbereich entfernt, um alle Brandnester abzulöschen. Hierzu wurden weitere Trupps unter Atemschutz von allen anwesenden Wehren eingesetzt sowie über die beiden Drehleitern gearbeitet. Die Feuerwehr Weißenbronn baute ebenfalls noch eine weitere Löschwasserversorgung auf.

 

Nachdem die Lage unter Kontrolle war, konnten alle Feuerwehren, bis auf die zuständige Feuerwehr Neuendettelsau, die Einsatzstelle verlassen. Ein Übergreifen des Feuers auf das rechte Gebäude sowie eine weitere Brandausbreitung im mittleren Haus konnte verhindert werden. Letztendlich ist dies auch der guten Zusammenarbeit aller eingesetzten Wehren zu verdanken.

 

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Heilsbronn mit LF16/12, DLK 18/12, TLF 16/25, MZF

FF Neuendettelsau, Petersaurach, Weissenbronn

Rettungsdienst, Notarzt, BRK-SEG, Polizei, KBR, KBI, KBM

Bericht: Feuerwehr Heilsbronn Fotos: News5, Feuerwehr Heilsbronn

 

  • IMG_1438
  • IMG_1439
  • IMG_1441
  • IMG_1445
  • IMG_1446
  • IMG_1447
  • IMG_1447a
  • IMG_1449
  • IMG_1449a
  • IMG_1450
  • IMG_1450a
  • IMG_1451
  • IMG_1452
  • IMG_1452a
  • IMG_1453

 

zurück zur Einsatzliste